Einrichten mit Pflanzen - Juni 2022

Ideen & Inspriation, wie du dein Badezimmer mit Pflanzen dekorieren kannst

Weisses Bad, abgesetztes Lavabo, dahinter eine schmale, hohe Pflanze, an der Wand eine Palme

(C: intan Indiastuti

Das Badezimmer ist mitunter der wichtigste Raum in unserer Wohnung. Wusstest du, dass wir während unseres Lebens bis zu 2,5 Jahre darin verbringen?!

Weil du (hoffentlich) regelmäßig duschst, ist die Luftfeuchtigkeit im Badezimmer höher als in anderen Räumen. Unbewusst kreierst du also die perfekte Oase für unsere tropischen grünen Freunde. Wie du die Pflanzen auch noch gekonnt inszenieren kannst, zeigen wir dir hier.

Im Grünen duschen

Große Duschen sind ein Traum. Aber was ist noch besser als zu zweit duschen? Mit Pflanzen unter’s Wasser stehen! 🚿 Diese lieben nicht nur die hohe Luftfeuchtigkeit, sondern unterbrechen auch große Fliesenfächen.

Viele Pflanzen mögen es sogar, wenn ihre Blätter regelmäßig abgeduscht werden. Zusätzlich kannst du dadurch auch lästigen Schädlingen vorbeugen.

Weiss marmoriertes Bad mit offener Glasdusche und darin die gesamte Länge voller Hängepflanzen

Von einem Wandregal baumeln Hängepflanzen gerne. Neben Efeututen sind auch die Purpurtute und der Philodendron scandens Brasil ideal für dein Badezimmer. (C: Curology)

Weisses Bad mit dunkelgrauem Boden, freistehender Badewanne und einigen Hängepflanzen an den Wänden

Wenn du nicht gleich ein ganzes Regal im Badezimmer installieren möchtest, erreichst du denselben Effekt mit einem Hängetopf oder einem Makramee-Hänger, den du vielleicht sogar selbst gemacht hast. Wenn dir die einzelnen Triebe deiner Efeutute zu lange werden, kannst du diese auch wunderbar mit Clips oder Haken über die Wand drapieren oder abschneiden und Stecklinge ziehen. (C: Zac Guadkov)

Luxuriöses Bad mit Holzboden, Steinwand, Messing-Badewanne und offener Dusche, darin Pflanzen

Wenn es deine Dusche hergibt, kannst du sogar große Pflanzen auf den Boden oder auf einen Pflanzenständer stellen. Diese Dusche wird unter anderem von einer Steckenpalme geschmückt. (C: Shawnanggg)

Der Badewannen-Dschungel

Egal ob in, auf, neben oder drumherum. Pflanzen machen sich auch bei Badewannen gut. Diese nimmt sowieso schon sehr viel kostbaren Platz im Badezimmer weg. Weshalb sollte man sie also nicht gleich auch ein wenig schmücken? 🪴

Damit dein Urban Jungle gelingt und nicht aus Versehen in Chaos ausartet, kannst du neben den Pflanzen auch noch andere natürliche Materialien einbringen. Dazu gehören zum Beispiel (Treib-) Holz, Wurzeln und Rattan. Um mit deinen Pflanzen eine Einheit zu bilden, kannst du diese in ähnliche oder gleichfarbige Töpfe pflanzen.

Freistehende Badewanne auf Holzboden, darin eine Monstera und eine Alocasia, auf dem Rand eine  kleine Ufopflanze und Aloe vera und nebendran eine Palmenart

Die Terrakottatöpfe greifen die Farbfamilie der Badewanne und des Holzbodens auf. Dadurch wirkt der Raum nicht chaotisch, auch wenn es viele Pflanzen sind. Diese Badewanne wird unter anderem durch eine Monstera deliciosa, Alocasia zebrina, Ufopflanze und eine Aloe vera geschmückt. (C: Beazy)

Grau marmorierte Wände, weisse Badewanne und auf einem Holzbrett darauf zwei Monstera-Stecklinge

Wer es lieber minimalistisch mag, kann natürlich auch einfach seine Stecklinge im Badezimmer unterbringen. (C: Michael C.)

Eierschalenfarbene Wände, weisse Badewanne und goldene Armaturen, neben der Badewannendusche eine buschige Pflanze

Falls deine Pflanze aufgrund deiner feeynomenalen Pflege schon zu groß für die Badewanne geworden ist, darfst du sie auch wie dieses Einblatt neben die Badewanne stellen. Sie freut sich einfach, dabei zu sein. 🥰 (C: Laurence Katz)

Badewanne unter spitz zulaufendem Dach, rundherum mit Pflanzen vollgestellt

Mit sehr vielen Pflanzen kannst du auch dein Badezimmer in einen wahren Dschungel verwandeln. Hier wurden unter anderem Farne und Efeututen verwendet. (C: Lisa Moyneur)

Mit Kerzenlicht beleuchtetes Badezimmer mit einer Hängepflanze auf dem Stuhl, einer an der Decke und diversen Dekoartikeln im Vordergrund

Neben dem romantischen Kerzenlicht machen die vielen Hängepflanzen das Badezimmer gleich viel gemütlicher und verwandeln es in eine wahre Wohlfühloase. Teil dieses Dschungels sind unter anderem Efeututen. (C: Lee Soo hyun)

Aloe vera und Grünlilien auf einem schmalen Sims im Bad, daneben andere Dekoartikel

Auf einem Wandregal kannst du nicht nur alle deine Beautyprodukte lagern, sondern auch wunderbar deine Pflanzen präsentieren. Dieses Badezimmer wird von einer Aloe vera und einer Grünlilie geschmückt. Die Töpfe und das kleine Regal im Hintergrund bringen zusätzlich Erdtöne ins Bild. (C: Tassilo Gröper)

Nimm dir Zeit
für DICH 🧘

Das Badezimmer ist nicht nur der ideale Ort für viele unserer tropischen Zimmerpflanzen, sondern auch ein Ort für dich zum Wohlfühlen und Entspannen.

Damit vor lauter Pflanzenpflege das Thema Self Care nicht vergessen geht, haben wir eine Kooperation mit Kneipp gestartet.

Denk daran, dir etwas Zeit für dich selbst zu nehmen, dreh die Welt öfter um dich selbst! Egal ob mit Baden, Lesen oder Eincremen – was dir eben guttut.

Die Produkte von Kneipp helfen dir dabei. Dann fühlst du dich in deiner grünen Wohlfühloase gleich noch wohler.

Unsere feeyvorites sind natürlich die Artikel, welche Aloe vera Extrakt enthalten. Wer hätte das gedacht? 😉

Nestfarn und Streifenfarn in weissen Töpfen hinter verschiedenen Kneipp-Produkten
Körperlotion, Handseife und Aloe vera Produkt von Kneipp vor einem Streifenfarn
Frau liegt in der Badewanne, hinter ihr eine Monstera

Es werde Licht: Zimmerpflanzen am Badezimmerfenster

Unterschiedliche Pflanzen haben unterschiedliche Standortanforderungen. Einige bevorzugen es, wenn sie an einem sehr hellen Plätzchen stehen. Scheu also nicht davor zurück, auch die Fensterbank in deinem Badezimmer zu nutzen. Denk einfach daran, deine Pflanze vom Fenster wegzunehmen, wenn du lüftest. Erstens wollen wir nicht, dass sie rausfällt, und zweitens mögen viele Pflanzen keine Zugluft.

Pastellfarbenes Badezimmer mit Terrakottatopf auf dem Fenstersims, darin eine buschige, grüne Pflanze

Die Körbe, die Fliesen und der Topf bilden durch ihre Terrakottafarbe eine Einheit. Dadurch entsteht zusätzlich ein wunderbarer Kontrast zum Grün der Pflanze, welche zum Mittelpunkt wird. (C: Beazy)

Schwarz-weiss karierter Boden, ansonsten weisses Bad mit Toilette und kleinem Waschbecken, daneben eine Yucca, auf dem Fenstersims zwei kleinere Hängepflanzen

Durch das gezielte Verteilen der Pflanzen im Raum kann die weiße Fläche gut unterbrochen werden. Begrünt wird dieses Badezimmer durch eine Yucca, eine Efeutute und eine Erbsenpflanze. (C: Phil Hearing)

Badezimmer mit Statement-Wand

Durch eine Statement-Wand kannst du dein Badezimmer in einen wahren Hingucker verwandeln. Ob wilde Pflanzen-Tapete oder Monstera-grün gestrichene Wand: Es ist wichtig, die einzelnen Farbtöne in verschiedenen Bereichen wieder aufzunehmen. Dadurch kannst du erreichen, dass trotzdem ein stimmiges Gesamtbild entsteht.

Auch Kontraste sind schön. Wenn du deine Wand sehr dunkel streichst, empfehlen wir dir, Pflanzen mit hellen Blättern davor zu stellen. Ansonsten verschmelzen die Pflanzen fast mit ihrem Hintergrund und kommen so nicht oder nur schlecht zur Geltung. Als Kontrast zu einer dunklen Wand eignen sich zum Beispiel Aglaonemas, die Sansevieria ‘Moonshine’ und der Philodendron ‘Malay Gold’ besonders gut.

Marmorfarbene Wand im Badezimmer, doppeltes Waschbecken, zwei ovale Spiegel und in der Mitte ein Strauss weisser, kugelförmiger Trockenblumen

Fliesen, Fliesen, Fliesen. Das haben Badezimmer so an sich. Damit nicht alles genau gleich aussieht, ist es wichtig, diese Fläche zu unterbrechen. Hier haben zum Beispiel die Spiegel und der Wasserhahn dieselbe Farbe. Die Trockenblume nimmt zusätzlich das Weiß der Waschtisch auf. Dadurch entsteht eine ruhige Atmosphäre. (C: Christian Mackie)

Toilette mit bunt gemusterter Blumentapete, viereckigem Spiegel, davor eine Kommode mit einem grünen Strauss oder einer Pflanze darauf

Ein noch größeres Statement als diese bunte Blumen-Tapete gibt es nicht. Das Gelb der Tapete wird als Gold im Spiegel, an den Griffen, auf dem Teppich und am Beistelltischchen aufgegriffen. Die grünen Blätter auf der Tapete nimmt die die Pflanze farblich wieder auf. (C: Collov Home Design)

Dunkelgrüne Wand im Bad, daran ein runder Spiegel und davor das Waschbecken mit Marmor- und Holzverkleidung, im Vordergrund auf einem kleinen Wandvorsprung ein Pflanzentrieb in einer dunklen Vase

Viele Fliesen wirken etwas kalt. Durch das Holz und die dunkelgrüne Farbe der Wände wirkt dieses Badezimmer viel gemütlicher. Der helle Holzton wird im Wasserhahn, dem Spiegel und der Lampe wieder aufgegriffen. Dadurch entsteht ein wahres Statement-Badezimmer. Als weiteres natürliches Element kommen Trockenblumen dazu. (C: Watermark Designs)

SCHNELLE UND KOMPETENTE HILFE

Einrichtungs- und Pflanzenberatung
mit Macy

TERMIN BUCHEN

Macy (30) hat sich auf die Innenausstattung mit Zimmerpflanzen spezialisiert. Ihr Wissen teilt sie sehr gern mit dir.

Minimalistisches Badezimmer

Nicht jeder Raum muss bis zur Decke hin mit Pflanzen gefüllt und in einen Urban Jungle verwandelt werden. Wenn du’s lieber clean und modern magst, reichen auch weniger Pflanzen. Den Raum musst du für sie nicht komplett verändern.

Eine einzelne Pflanze reicht bereits aus, damit ein Raum viel lebendiger wirkt. Die Pflanze sticht von selbst heraus und kommt wunderbar zur Geltung.

Du kannst deiner Pflanze auch einen für sie vorgesehenen Standort zuweisen. Das machst du zum Beispiel mit einem Beistelltisch oder einem Pflanzenständer. Dadurch wirkt die Platzierung deiner Pflanze durchdacht.

Freistehende, weisse Badewanne mit Pflanze auf dem Abstellbrett, davor auf der rechten Seite das Waschbecken mit einem grossen und einem kleineren Nestfarn daneben

Farne wachsen hauptsächlich am Waldboden, wo es feucht ist. Kein Wunder also, dass der Nestfarn ein Plätzchen in diesem Badezimmer gefunden hat. Wenn er dir gefällt, haben wir gute Neuigkeiten für dich: Es gibt nicht nur den normalen, sondern auch einen gewellten Nestfarn. (C: Steven Ungermann)

Weisses Bad, abgesetztes Lavabo, dahinter eine schmale, hohe Pflanze, an der Wand eine Palme

Was braucht es für das perfekte Spiegelselfie? Genau, die richtige Kulisse. Mit einer Kentiapalme und einer Sansevieria werden hier nicht nur die Fotos Instagram worthy, sondern das Badezimmer wirkt gleich viel heimeliger. (C: intan Indiastuti)

Weisses Waschbecken auf Holzablage, auf der Ablage eine kleine Yucca und eine Aloe vera, beide in anthrazitfarbenem Topf, an der weiterführenden Wand eine Holzablage mit einer kleinen grünen Schwiegermutterzunge

Das Grün der Pflanzen ist eine ideale Ergänzung zum schon vorhandenen natürlichen Element, dem Holz. Dieses Badezimmer wird von einer kleinen Yucca, einer Aloe vera und einer kleinen grünen Schwiegermutterzunge geschmückt.

Helles Badezimmer mit einem orientalischen Teppich vor dem Waschbecken, auf letzerem Efeutute und Nestfarn, neben der Badewanne ein Gummibaum ein grauem Topf

Zugegeben, einen Perserteppich findet man eher selten in einem Badezimmer. Weniger selten sind die geläufigen Badezimmerteppiche. Dieser hier nimmt aber wunderbar den leichten Rotton der Blätter des Ficus elastica ‘Abidjan’ auf. Einen Kontrast zum Rot bilden die hellgrüne Efeutute ‘Marble Queen’ und der kleine Nestfarn. (C: Ryan Christodoulou)

Schmales Waschbecken mit Spiegel an der linken Wand, von oben herabhängend die schlanken Triebe einer Efeutute

Nur weil wenig Platz zur Verfügung steht, ist das noch lange kein Grund, auf Pflanzen im Badezimmer zu verzichten. Was spricht den gegen eine kleine Efeutute, die von der Decke baumelt? (C: Chastity Cortijo)

Ovale Badewanne, je eine grau und eine marmoriert gemusterte Wand, vor der Wanne ein runder Holz-Beistelltisch mit Seife und einer kleinen Hängepflanze

Um ein erholsames Bad zu genießen, ist ein Beistelltisch bei der Badewanne ganz praktisch. Dort kannst du dein Buch, Kerzen, aber auch eine Pflanze wunderbar in Szene setzen. (C: R Architecture)

Badewanne mit Trockenblumen-Strauss am Rand, darüber das Bild eines lichtdurchfluteten Waldes

Nicht jedes Badezimmer wird von Licht geflutet. Aber selbst ein Trockenblumen-Strauss, dem das fehlende Licht rein gar nichts ausmacht, erschafft bereits eine gemütliche Atmosphäre zum Baden. (C: Bonnie aus der feey-Community)

Shop the look

(C: Ryan Christodoulou)

Eine Person mit heller Haut und gestreiftem Langarmshirt hält einen Nestfarn in einem weißen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund hoch. Die Pflanze hat lange, nach außen gebogene Blätter.
Nahaufnahme eines hellgrünen Nestfarnblattes mit glatter, glänzender Oberfläche. Im Hintergrund sind weitere, leicht verschwommene grüne Blätter zu sehen, die ein Gefühl von Tiefe und Üppigkeit vermitteln. Die sanfte Beleuchtung unterstreicht das frische, gesunde Aussehen des Nestfarns.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten, gewellten grünen Blättern in einem schwarzen Plastiktopf. Der Hintergrund ist beige und in der oberen rechten Ecke befindet sich ein gelbes Etikett mit dem Text „Aktuelle Größe“. Dieser elegante Asplenium nidus verleiht Ihrem Raum einen Hauch von Natur.
Ein weißer Keramiktopf mit einem gesunden Nestfarn (Asplenium nidus) steht auf einem Holzhocker in einem sonnendurchfluteten Raum. Im Hintergrund sind ein Holzstuhl und eine weitere Topfpflanze zu sehen, deren Schatten das Sonnenlicht wirft. Die Szene wirkt warm und einladend.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten Blättern in einem weißen und terrakottafarbenen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund. Die Pflanze sieht gesund und lebendig aus, die Blätter sind nach außen gewölbt.
Ein üppiger, grüner Nestfarn mit langen, gewölbten Blättern steht in einem einfachen, cremefarbenen Keramiktopf. Die Pflanze steht vor einem schlichten, hellbeigen Hintergrund und zeigt ihr gesundes Blattwerk. Die Umgebung ist minimalistisch und betont die leuchtenden Blätter des Nestfarns.
Ein leuchtend grüner Nestfarn mit langen, gewellten Blättern ist in einem strukturierten, zylinderförmigen geflochtenen Korb platziert. Der schlichte beige Hintergrund hebt das üppige Laub des Asplenium nidus hervor.
Ein üppig grüner Nestfarn (Asplenium nidus) mit langen, spitzen Blättern steht in einem geriffelten weißen Keramiktopf. Der Hintergrund ist in einem neutralen Beige gehalten und bietet einen einfachen und sauberen Hintergrund, der das kräftige Laub der Pflanze hervorhebt.
Ein Nestfarn mit leuchtend grünen, breiten, glänzenden Blättern steht in einem schlichten weißen Topf. Der neutrale beige Hintergrund betont die Üppigkeit der Pflanze.
Nahaufnahme eines leuchtend grünen Nestfarnblattes mit einer kleinen bräunlichen Schadstelle in der Mitte. Die glatte Textur und die markante Mittelrippe des Blattes sind deutlich zu erkennen, während der Hintergrund leicht unscharf bleibt.
Nahaufnahme eines jungen, hellgrünen Nestfarnblattes mit gekräuselter Spitze. Die zarte Textur und die Adern des Blattes sind sichtbar, und sanftes Sonnenlicht beleuchtet seine glatte, glänzende Oberfläche. Der Hintergrund ist ein weicher Fleck aus Hellgrün und Cremeweiß, der die leuchtende Farbe des Nestfarns hervorhebt.
Eine Person mit heller Haut und gestreiftem Langarmshirt hält einen Nestfarn in einem weißen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund hoch. Die Pflanze hat lange, nach außen gebogene Blätter.
Nahaufnahme eines hellgrünen Nestfarnblattes mit glatter, glänzender Oberfläche. Im Hintergrund sind weitere, leicht verschwommene grüne Blätter zu sehen, die ein Gefühl von Tiefe und Üppigkeit vermitteln. Die sanfte Beleuchtung unterstreicht das frische, gesunde Aussehen des Nestfarns.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten, gewellten grünen Blättern in einem schwarzen Plastiktopf. Der Hintergrund ist beige und in der oberen rechten Ecke befindet sich ein gelbes Etikett mit dem Text „Aktuelle Größe“. Dieser elegante Asplenium nidus verleiht Ihrem Raum einen Hauch von Natur.
Ein weißer Keramiktopf mit einem gesunden Nestfarn (Asplenium nidus) steht auf einem Holzhocker in einem sonnendurchfluteten Raum. Im Hintergrund sind ein Holzstuhl und eine weitere Topfpflanze zu sehen, deren Schatten das Sonnenlicht wirft. Die Szene wirkt warm und einladend.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten Blättern in einem weißen und terrakottafarbenen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund. Die Pflanze sieht gesund und lebendig aus, die Blätter sind nach außen gewölbt.
Ein üppiger, grüner Nestfarn mit langen, gewölbten Blättern steht in einem einfachen, cremefarbenen Keramiktopf. Die Pflanze steht vor einem schlichten, hellbeigen Hintergrund und zeigt ihr gesundes Blattwerk. Die Umgebung ist minimalistisch und betont die leuchtenden Blätter des Nestfarns.
Ein leuchtend grüner Nestfarn mit langen, gewellten Blättern ist in einem strukturierten, zylinderförmigen geflochtenen Korb platziert. Der schlichte beige Hintergrund hebt das üppige Laub des Asplenium nidus hervor.
Ein üppig grüner Nestfarn (Asplenium nidus) mit langen, spitzen Blättern steht in einem geriffelten weißen Keramiktopf. Der Hintergrund ist in einem neutralen Beige gehalten und bietet einen einfachen und sauberen Hintergrund, der das kräftige Laub der Pflanze hervorhebt.
Ein Nestfarn mit leuchtend grünen, breiten, glänzenden Blättern steht in einem schlichten weißen Topf. Der neutrale beige Hintergrund betont die Üppigkeit der Pflanze.
Nahaufnahme eines leuchtend grünen Nestfarnblattes mit einer kleinen bräunlichen Schadstelle in der Mitte. Die glatte Textur und die markante Mittelrippe des Blattes sind deutlich zu erkennen, während der Hintergrund leicht unscharf bleibt.
Nahaufnahme eines jungen, hellgrünen Nestfarnblattes mit gekräuselter Spitze. Die zarte Textur und die Adern des Blattes sind sichtbar, und sanftes Sonnenlicht beleuchtet seine glatte, glänzende Oberfläche. Der Hintergrund ist ein weicher Fleck aus Hellgrün und Cremeweiß, der die leuchtende Farbe des Nestfarns hervorhebt.
Nestfarn

Nestfarn

Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in einem Keramiktopf der Kollektion 'Direito' im Farbton 'Weiß matt' wird von einer Hand gehalten
Detailaufnahme der Blätter einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Große Efeutute Marble Queen ohne übertopf
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) auf einem schwarzen Beistelltisch in einem Keramiktopf der Kollektion 'Variado' im Farbton Pink
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen Keramiktöpfen der Kollektion 'Variado' in den Farbtönen Pink und Grün
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen Keramiktöpfen
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen 'Vibes' Töpfen in den Farben Gelb, Dunkelblau, Weiß und Grün
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen 'Soft' Töpfen in den Farben Weiß, Pink, Anthrazit und Grün
Detailaufnahme eines Blattes einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Nahaufnahme eines Blattes einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Hänger-Duo Efeututen in einem schwarzen Regal in einem gemütlich eingerichteten Wohnzimmer. Das Set enthält eine große Efeutute (auch Epipremnum aureum, Pothos, Devil's Ivy oder Taro Vine genannt) und eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt).
Detailaufnahme einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Detailaufnahme eines Blattes einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Foto von Kundin: große Efeutute Marble Queen auf Komode
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in einem Keramiktopf der Kollektion 'Direito' im Farbton 'Weiß matt' wird von einer Hand gehalten
Detailaufnahme der Blätter einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Große Efeutute Marble Queen ohne übertopf
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) auf einem schwarzen Beistelltisch in einem Keramiktopf der Kollektion 'Variado' im Farbton Pink
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen Keramiktöpfen der Kollektion 'Variado' in den Farbtönen Pink und Grün
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen Keramiktöpfen
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen 'Vibes' Töpfen in den Farben Gelb, Dunkelblau, Weiß und Grün
Eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt) in verschiedenen 'Soft' Töpfen in den Farben Weiß, Pink, Anthrazit und Grün
Detailaufnahme eines Blattes einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Nahaufnahme eines Blattes einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Hänger-Duo Efeututen in einem schwarzen Regal in einem gemütlich eingerichteten Wohnzimmer. Das Set enthält eine große Efeutute (auch Epipremnum aureum, Pothos, Devil's Ivy oder Taro Vine genannt) und eine große Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt).
Detailaufnahme einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Detailaufnahme eines Blattes einer großen Efeutute Marble Queen (auch Epipremnum pinnatum 'Marble Queen' genannt)
Foto von Kundin: große Efeutute Marble Queen auf Komode

Große Efeutute Marble Queen

Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in einem weißen Topf wird hochgehalten.
Detailaufnahme eines Gummibaums XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt)
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in einem weißen 'Soft' Topf in einem möblierten Wohnzimmer
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in verschiedenen 'Vibes' Töpfen in den Farben Weiß und Dunkelblau
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in 'Soft' Töpfen in den Farben Weiß und Anthrazit
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in einem schwarzen Innentopf ohne Übertopf
Detailaufnahme eines Blattes eines Gummibaums XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt)
Detailaufnahme der Blätter eines Gummibaums XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt)
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in einem weißen Topf wird hochgehalten.
Detailaufnahme eines Gummibaums XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt)
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in einem weißen 'Soft' Topf in einem möblierten Wohnzimmer
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in verschiedenen 'Vibes' Töpfen in den Farben Weiß und Dunkelblau
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in 'Soft' Töpfen in den Farben Weiß und Anthrazit
Ein Gummibaum XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt) in einem schwarzen Innentopf ohne Übertopf
Detailaufnahme eines Blattes eines Gummibaums XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt)
Detailaufnahme der Blätter eines Gummibaums XL (auch Ficus elastica 'Abidjan', Indischer Kautschukbaum, Rubber Tree, Rubber Fig oder Rubber Plant genannt)

Gummibaum XL

Farbenfrohes Badezimmer

Wenn du dein Badezimmer bunt und lebhaft gestaltest, solltest du darauf achten, dass die Farben nicht willkürlich sind. Fokussiere dich lieber auf wenige Farben und setze diese dafür gezielt ein.

Das machst du, indem du dieselben Farben oder Farbtöne an verschiedenen Stellen aufgreifst. Zum Beispiel könntest du das Grün deiner Pflanzen als Inspiration für grüne Duschtücher und/oder einen grünen Duschvorhang verwenden.

Übrigens gibt es auch viele Zimmerpflanzen, welche bereits verschiedene Farben in ihren Blättern vereinen. Dazu gehören zum Beispiel die Aglaonema, die Maranta und die Calathea.

Helles Bad mit blau-weiss gekachelter Wand und ebenso gefärbtem Boden, hinter dem holzumrandeten Spiegel eine kletternde Efeutute und auf dem Waschbecken eine Orchidee

Auch wenn mehrere Farben in einem Raum vorkommen, muss das nicht too much sein. Der Duschvorhang vereint das Blau der Fliesen, das Gelb der Wasserhähne und des Teppichs sowie das Grün der Efeutute und der Orchidee. Das Ganze wird durch die natürlichen Brauntöne abgerundet. (C: Chastity Cortijo)

Spiegel mit goldenen Ornamenten, abgesetztes Waschbecken, rechts und links davon zwei kleine Pflanzen

Wenn du etwas Farbe in dein Badezimmer bringen möchtest, es aber trotzdem schlicht bleiben soll, sind Erdtöne ideal. Zudem wird mit den kleinen Babypflanzen Symmetrie erreicht. (C: Irina Grotkjaer)

Blassgrün gekachelte Wand, rötlich gekachelter Boden, eine runde, weisse Badewanne, daneben ein Stuhl, im Ecken eine Monstera und farbige Dekoelemente überall

Der Großteil dieses Badezimmers ist in natürlichen Tönen gehalten. Durch die bunte Deko auf dem Wandregal und an der Decke wirkt der Raum direkt viel energetischer. Die große Monstera deliciosa bringt zusätzlich Leben ins Badezimmer. (C: Laura Lauch)

Weitere Beiträge rund ums Einrichten