Einrichten mit Pflanzen - Juni 2022

8 Arten, mit Zimmerpflanzen zu dekorieren

Wohnzimmer mit vielen Pflanzen

(C: Patrick Perkins)

Pflanzen sind cool! So cool sogar, dass für jeden Raum, jede Ecke und jeden freien Fleck die passende Pflanze existiert.

Dabei ist es völlig okay, wenn du Pflanzen primär als Deko-Objekt empfindest. Schließlich sind sie Meisterinnen darin, dein Zuhause wohnlicher zu gestalten.

Aber welche Pflanze soll es werden? Die Challenge liegt in der Auswahl. Optionen hast du nämlich genug:

Aus diesem Grund zeigen wir dir 8 spannende Arten, wie du dein Zuhause mithilfe von Zimmerpflanzen dekorieren kannst:

Fokuspunkt setzen

Wenn du eher vom Typ „weniger ist mehr“ bist, ist diese Deko-Variante perfekt für dich. Durch eine einzelne (dafür große) Pflanze kannst du in deinem Raum ganz gezielt einen Fokuspunkt setzen. Denk dir in diesen beiden Bildern die Pflanzen einmal weg. Wirkt gleich viel trister, oder? Zimmerpflanzen sind unangefochten darin, unsere vier Wände heimeliger zu machen. Und dafür braucht es manchmal auch gar nicht viel. 😉

Schwebendes Grün

Hängepflanzen sind genial aus mehreren Gründen. Einerseits lenken sie das Auge beim Betreten des Raums nach oben, wodurch das Zimmer höher erscheint. Andererseits kannst du so andere Oberflächen, z. B. deinen Nachttisch, für Gegenstände verwenden, die du häufiger griffbereit haben willst. Drittens sind Hängepflanzen automatisch unerreichbar für neugierige Kinderhände oder Tiernasen und kommen dir beim Staubsaugen nicht in die Quere.

SCHNELLE UND KOMPETENTE HILFE

Einrichtungs- und Pflanzenberatung
mit Macy

TERMIN BUCHEN

Macy (30) hat sich auf die Innenausstattung mit Zimmerpflanzen spezialisiert. Ihr Wissen teilt sie sehr gern mit dir.

Die heilige Dreifaltigkeit

Manchmal muss es gar nicht kompliziert sein. Die ungeschriebene Regel der ungeraden Anzahl Deko-Elemente gilt nämlich auch bei Pflanzen. Schnapp dir drei Zimmerpflanzen unterschiedlicher Größe bzw. Höhe und arrangiere sie nach deinem Geschmack.

Auf Tischen und dicht beieinander sehen die Pflanzen übrigens am tollsten aus, wenn die größte Pflanze hinten, die mittlere leicht seitlich vornedran und die kleinste ganz vorne steht. So einfach!

Shop the look

Eine Person mit heller Haut und gestreiftem Langarmshirt hält einen Nestfarn in einem weißen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund hoch. Die Pflanze hat lange, nach außen gebogene Blätter.
Nahaufnahme eines hellgrünen Nestfarnblattes mit glatter, glänzender Oberfläche. Im Hintergrund sind weitere, leicht verschwommene grüne Blätter zu sehen, die ein Gefühl von Tiefe und Üppigkeit vermitteln. Die sanfte Beleuchtung unterstreicht das frische, gesunde Aussehen des Nestfarns.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten, gewellten grünen Blättern in einem schwarzen Plastiktopf. Der Hintergrund ist beige und in der oberen rechten Ecke befindet sich ein gelbes Etikett mit dem Text „Aktuelle Größe“. Dieser elegante Asplenium nidus verleiht Ihrem Raum einen Hauch von Natur.
Ein weißer Keramiktopf mit einem gesunden Nestfarn (Asplenium nidus) steht auf einem Holzhocker in einem sonnendurchfluteten Raum. Im Hintergrund sind ein Holzstuhl und eine weitere Topfpflanze zu sehen, deren Schatten das Sonnenlicht wirft. Die Szene wirkt warm und einladend.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten Blättern in einem weißen und terrakottafarbenen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund. Die Pflanze sieht gesund und lebendig aus, die Blätter sind nach außen gewölbt.
Ein üppiger, grüner Nestfarn mit langen, gewölbten Blättern steht in einem einfachen, cremefarbenen Keramiktopf. Die Pflanze steht vor einem schlichten, hellbeigen Hintergrund und zeigt ihr gesundes Blattwerk. Die Umgebung ist minimalistisch und betont die leuchtenden Blätter des Nestfarns.
Ein leuchtend grüner Nestfarn mit langen, gewellten Blättern ist in einem strukturierten, zylinderförmigen geflochtenen Korb platziert. Der schlichte beige Hintergrund hebt das üppige Laub des Asplenium nidus hervor.
Ein üppig grüner Nestfarn (Asplenium nidus) mit langen, spitzen Blättern steht in einem geriffelten weißen Keramiktopf. Der Hintergrund ist in einem neutralen Beige gehalten und bietet einen einfachen und sauberen Hintergrund, der das kräftige Laub der Pflanze hervorhebt.
Ein Nestfarn mit leuchtend grünen, breiten, glänzenden Blättern steht in einem schlichten weißen Topf. Der neutrale beige Hintergrund betont die Üppigkeit der Pflanze.
Nahaufnahme eines leuchtend grünen Nestfarnblattes mit einer kleinen bräunlichen Schadstelle in der Mitte. Die glatte Textur und die markante Mittelrippe des Blattes sind deutlich zu erkennen, während der Hintergrund leicht unscharf bleibt.
Nahaufnahme eines jungen, hellgrünen Nestfarnblattes mit gekräuselter Spitze. Die zarte Textur und die Adern des Blattes sind sichtbar, und sanftes Sonnenlicht beleuchtet seine glatte, glänzende Oberfläche. Der Hintergrund ist ein weicher Fleck aus Hellgrün und Cremeweiß, der die leuchtende Farbe des Nestfarns hervorhebt.
Eine Person mit heller Haut und gestreiftem Langarmshirt hält einen Nestfarn in einem weißen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund hoch. Die Pflanze hat lange, nach außen gebogene Blätter.
Nahaufnahme eines hellgrünen Nestfarnblattes mit glatter, glänzender Oberfläche. Im Hintergrund sind weitere, leicht verschwommene grüne Blätter zu sehen, die ein Gefühl von Tiefe und Üppigkeit vermitteln. Die sanfte Beleuchtung unterstreicht das frische, gesunde Aussehen des Nestfarns.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten, gewellten grünen Blättern in einem schwarzen Plastiktopf. Der Hintergrund ist beige und in der oberen rechten Ecke befindet sich ein gelbes Etikett mit dem Text „Aktuelle Größe“. Dieser elegante Asplenium nidus verleiht Ihrem Raum einen Hauch von Natur.
Ein weißer Keramiktopf mit einem gesunden Nestfarn (Asplenium nidus) steht auf einem Holzhocker in einem sonnendurchfluteten Raum. Im Hintergrund sind ein Holzstuhl und eine weitere Topfpflanze zu sehen, deren Schatten das Sonnenlicht wirft. Die Szene wirkt warm und einladend.
Ein eingetopfter Nestfarn mit langen, breiten Blättern in einem weißen und terrakottafarbenen Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund. Die Pflanze sieht gesund und lebendig aus, die Blätter sind nach außen gewölbt.
Ein üppiger, grüner Nestfarn mit langen, gewölbten Blättern steht in einem einfachen, cremefarbenen Keramiktopf. Die Pflanze steht vor einem schlichten, hellbeigen Hintergrund und zeigt ihr gesundes Blattwerk. Die Umgebung ist minimalistisch und betont die leuchtenden Blätter des Nestfarns.
Ein leuchtend grüner Nestfarn mit langen, gewellten Blättern ist in einem strukturierten, zylinderförmigen geflochtenen Korb platziert. Der schlichte beige Hintergrund hebt das üppige Laub des Asplenium nidus hervor.
Ein üppig grüner Nestfarn (Asplenium nidus) mit langen, spitzen Blättern steht in einem geriffelten weißen Keramiktopf. Der Hintergrund ist in einem neutralen Beige gehalten und bietet einen einfachen und sauberen Hintergrund, der das kräftige Laub der Pflanze hervorhebt.
Ein Nestfarn mit leuchtend grünen, breiten, glänzenden Blättern steht in einem schlichten weißen Topf. Der neutrale beige Hintergrund betont die Üppigkeit der Pflanze.
Nahaufnahme eines leuchtend grünen Nestfarnblattes mit einer kleinen bräunlichen Schadstelle in der Mitte. Die glatte Textur und die markante Mittelrippe des Blattes sind deutlich zu erkennen, während der Hintergrund leicht unscharf bleibt.
Nahaufnahme eines jungen, hellgrünen Nestfarnblattes mit gekräuselter Spitze. Die zarte Textur und die Adern des Blattes sind sichtbar, und sanftes Sonnenlicht beleuchtet seine glatte, glänzende Oberfläche. Der Hintergrund ist ein weicher Fleck aus Hellgrün und Cremeweiß, der die leuchtende Farbe des Nestfarns hervorhebt.
Nestfarn

Nestfarn

Eine kleine, grüne Yucca mit dickem Stamm und langen, spitzen Blättern steht in einem beige-weißen Keramiktopf. Der Topf, der an eine graue Palmlilie erinnert, wird von einer Hand vor einem schlichten beigen Hintergrund gehalten.
Nahaufnahme eines Baumstamms mit einer kleinen grünen Knospe, die aus einem Riss in der Rinde sprießt und an die Widerstandsfähigkeit der Kleinen Yucca erinnert. Der Hintergrund ist verschwommen, wodurch die Rindendetails und der kräftige Neuwuchs hervorgehoben werden und ein Hauch tropischen Flairs entsteht.
Eine kleine Yucca-Pflanze im Topf mit dickem braunem Stamm und langen, spitzen grünen Blättern steht vor einem schlichten beigen Hintergrund und versprüht tropisches Flair. Auf einem gelben ovalen Etikett in der oberen rechten Ecke steht „AKTUELLE GRÖSSE“.
Eine kleine Yucca mit hohem, braunem Stamm und leuchtend grünen Blättern sitzt auf einer Holzscheibe, die auf einer Holzoberfläche platziert ist. Der Hintergrund verströmt tropisches Flair mit weiteren Zimmerpflanzen und einem rustikalen Interieur mit einer Ziegelwand und Holzmöbeln.
Eine kleine Yucca im Topf mit dickem braunen Stamm und mehreren grünen, spitzen Blättern, die nach oben ragen. Der Topf ist weiß mit einer terrakottafarbenen unteren Hälfte, was ihm einen Hauch tropisches Flair verleiht. Der Hintergrund ist schlicht beige.
Eine kleine Zimmerpflanze, Kleine Yucca, mit breiten grünen Blättern, die aus einem dicken braunen Stiel hervorwachsen, steht in einem minimalistischen beigen Keramiktopf. Der Hintergrund ist in einem kräftigen hellbeigen Farbton gehalten, was der Szene ein sauberes und ruhiges Aussehen mit einem Hauch tropischen Flairs verleiht.
Eine kleine Yucca mit langen, spitzen grünen Blättern, die aus ihrem dicken braunen Stamm herausragen, ist in einem geflochtenen, zylindrischen, naturfarbenen Korb platziert. Diese graue Palmlilie bringt einen Hauch tropisches Flair auf den schlichten beigen Hintergrund.
Eine Topfpflanze mit langem Stiel verleiht jedem Raum einen Hauch tropisches Flair, besonders wenn es sich um die elegante Kleine Yucca handelt.
Eine kleine Yucca mit hohem braunem Stamm und schmalen, spitzen grünen Blättern verleiht einen Hauch tropischen Flairs. Die Yucca elephantipes steht in einem weißen gerippten Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund und schafft eine ruhige und stilvolle Atmosphäre.
Eine Kleine Yucca, bekannt für ihre langen, spitzen Blätter, die aus einem dicken, braunen Stiel sprießen, verleiht einen Hauch tropischen Flairs. In einem einfachen weißen Keramiktopf und vor einem beigen Hintergrund bringt diese Kleine Yucca eine exotische Eleganz in jeden Raum.
Nahaufnahme der langen, schmalen grünen Blätter einer Kleinen Yucca. Die Blätter sind glatt mit spitzen Enden und überlappen sich, was ein tropisches Flair verleiht. Der Hintergrund ist weich und unscharf und hebt die satten Grüntöne der Blätter hervor.
Nahaufnahme einer kleinen Yucca-Pflanze, die die Basis zeigt, wo dunkelgrüne Blätter aus dem Stamm wachsen. Der Stamm weist eine raue, strukturierte Oberfläche mit einer bräunlichen Farbe auf, während die glänzenden Blätter zu einem tropischen Flair beitragen. Der Hintergrund ist unscharf.
Eine kleine, grüne Yucca mit dickem Stamm und langen, spitzen Blättern steht in einem beige-weißen Keramiktopf. Der Topf, der an eine graue Palmlilie erinnert, wird von einer Hand vor einem schlichten beigen Hintergrund gehalten.
Nahaufnahme eines Baumstamms mit einer kleinen grünen Knospe, die aus einem Riss in der Rinde sprießt und an die Widerstandsfähigkeit der Kleinen Yucca erinnert. Der Hintergrund ist verschwommen, wodurch die Rindendetails und der kräftige Neuwuchs hervorgehoben werden und ein Hauch tropischen Flairs entsteht.
Eine kleine Yucca-Pflanze im Topf mit dickem braunem Stamm und langen, spitzen grünen Blättern steht vor einem schlichten beigen Hintergrund und versprüht tropisches Flair. Auf einem gelben ovalen Etikett in der oberen rechten Ecke steht „AKTUELLE GRÖSSE“.
Eine kleine Yucca mit hohem, braunem Stamm und leuchtend grünen Blättern sitzt auf einer Holzscheibe, die auf einer Holzoberfläche platziert ist. Der Hintergrund verströmt tropisches Flair mit weiteren Zimmerpflanzen und einem rustikalen Interieur mit einer Ziegelwand und Holzmöbeln.
Eine kleine Yucca im Topf mit dickem braunen Stamm und mehreren grünen, spitzen Blättern, die nach oben ragen. Der Topf ist weiß mit einer terrakottafarbenen unteren Hälfte, was ihm einen Hauch tropisches Flair verleiht. Der Hintergrund ist schlicht beige.
Eine kleine Zimmerpflanze, Kleine Yucca, mit breiten grünen Blättern, die aus einem dicken braunen Stiel hervorwachsen, steht in einem minimalistischen beigen Keramiktopf. Der Hintergrund ist in einem kräftigen hellbeigen Farbton gehalten, was der Szene ein sauberes und ruhiges Aussehen mit einem Hauch tropischen Flairs verleiht.
Eine kleine Yucca mit langen, spitzen grünen Blättern, die aus ihrem dicken braunen Stamm herausragen, ist in einem geflochtenen, zylindrischen, naturfarbenen Korb platziert. Diese graue Palmlilie bringt einen Hauch tropisches Flair auf den schlichten beigen Hintergrund.
Eine Topfpflanze mit langem Stiel verleiht jedem Raum einen Hauch tropisches Flair, besonders wenn es sich um die elegante Kleine Yucca handelt.
Eine kleine Yucca mit hohem braunem Stamm und schmalen, spitzen grünen Blättern verleiht einen Hauch tropischen Flairs. Die Yucca elephantipes steht in einem weißen gerippten Keramiktopf vor einem schlichten beigen Hintergrund und schafft eine ruhige und stilvolle Atmosphäre.
Eine Kleine Yucca, bekannt für ihre langen, spitzen Blätter, die aus einem dicken, braunen Stiel sprießen, verleiht einen Hauch tropischen Flairs. In einem einfachen weißen Keramiktopf und vor einem beigen Hintergrund bringt diese Kleine Yucca eine exotische Eleganz in jeden Raum.
Nahaufnahme der langen, schmalen grünen Blätter einer Kleinen Yucca. Die Blätter sind glatt mit spitzen Enden und überlappen sich, was ein tropisches Flair verleiht. Der Hintergrund ist weich und unscharf und hebt die satten Grüntöne der Blätter hervor.
Nahaufnahme einer kleinen Yucca-Pflanze, die die Basis zeigt, wo dunkelgrüne Blätter aus dem Stamm wachsen. Der Stamm weist eine raue, strukturierte Oberfläche mit einer bräunlichen Farbe auf, während die glänzenden Blätter zu einem tropischen Flair beitragen. Der Hintergrund ist unscharf.
Kleine Yucca

Kleine Yucca

Ufopflanze in einem mintfarbigen Variado Keramiktopf von feey gehalten von einer weiblichen Hand mit Schmuck
Detailaufnahme der Blätter einer Ufopflanze
Ufopflanze ohne Übertopf
Ufopflanze auf einem Bücherstapel auf einem Tisch im Wohnzimmer
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen
Ufopflanze in einem Seegras-Korb von feey
Detailaufnahme eines junges Blatt der Ufopflanze
Ufopflanze in einem mintfarbigen Variado Keramiktopf von feey gehalten von einer weiblichen Hand mit Schmuck
Detailaufnahme der Blätter einer Ufopflanze
Ufopflanze ohne Übertopf
Ufopflanze auf einem Bücherstapel auf einem Tisch im Wohnzimmer
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen
Ufopflanze in einem Seegras-Korb von feey
Detailaufnahme eines junges Blatt der Ufopflanze
Ufopflanze

Ufopflanze

Alltagsgegenstände aufpeppen

Eigentlich haben wir in unseren Wohnungen viel mehr Ablageflächen, als wir manchmal denken.

Zimmerpflanzen sind da nicht wählerisch. Sie fühlen sich auch auf Oberflächen wohl, die nicht spezifisch für Pflanzen vorgesehen waren. Hast du einen freistehenden Kühlschrank mit etwas Platz obendrauf? Oder einen kleinen Beistelltisch, eine Sitzbank, ein Schuhregal oder eine Box für dein Feuerholz? Dann nichts wie los!

Leuchterpflanze, Efeutute und Philodendron scandens auf einem Schrank, der mit Postern beklebt ist

LeuchterpflanzeEfeutute und Philodendron scandens (C: Beazy)

Pflanzenregale

Offene Bücherregale müssen nicht nur deinen liebsten „Schinken“ beherbergen! Durch tolle Hängepflanzen oder andere Pflanzen, die eher in die Breite wachsen, kannst du deine langweiligen Regale aufpeppen und auch nicht-lesebegeisterte Besucher:innen mit deiner Sammlung bezaubern. 📖

Peperomia raindrop und Streifenfarn in einem Metallregal hinter einem beigen Sofa

Peperomia raindrop und Streifenfarn

Philodendron scandens im Tontopf in einem weissen Bücherregal zwischen Büchern und einer Kamera

Philodendron scandens (C: Avery Evans)

100 % ohne Aufwand

Pflanzenpflege bedeutet kaum Aufwand. Dir ist aber selbst das zu viel? Du willst nichts, nix, nada? Dann sind Trockenpflanzen wie geschaffen für dich. Die kannst du in fensterlose Räume stellen, sie brauchen kein Wasser und auch nie einen größeren Topf. Aussehen tun sie aber trotzdem genial. Einfacher geht's nicht!

Auch hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Style deine Trockenblumen in Vasen, ausgefallenen Gefäßen, häng sie kopfüber auf, und und und.

Mehr Inspiration findest du übrigens hier 👉🏾 Deko mit Trockenblumen

Bündel Trockenpflanzen in einer weissen Vase auf einem Holztisch

Ziergras-Bündel in einer weissen Vase.

Blassgrünes Trockenblumen-Arrangement in einer durchsichtigen Vase neben einer altertümlichen Uhr und einem goldenen Dekoelement auf einem braunen Möbel

Eukalyptus (C: Stephanie Harvey)

Bring es auf die Wände

Zimmerpflanzen strahlen gleich doppelt, wenn sie von passenden Accessoires begleitet werden. Denke zum Beispiel an geniale Art-Prints, Kissenbezüge oder sogar Tapeten!

Durch grüne Akzente an deinen Wänden vergrößerst du deinen Dschungel nicht nur optisch, sondern machst das Gesamtbild auch kohärenter. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Vielleicht hast du ja noch alte Postkarten in irgendeiner Kiste, die sich toll als Wanddeko eignen?

Dschungel-Vibes

Du kriegst nicht genug von Pflanzen? Wir auch nicht! Pack dir deinen Expeditionshut und stell dir so viele Pflanzen in deine vier Wände, bis du dein eigenes Mikroklima hast. 🌴

Das muss übrigens auch gar nicht chaotisch aussehen! Arbeite mit Regalen, farblich abgestimmten Töpfen und Teppichen oder anderen Unterlagen, um deine Pflanzen optisch zusammenzuhalten.

Verschiedenste Pflanzen wie Pachira, Monstera und Goldfruchtpalme auf verschiedenen Ebenen auf einem Regal und dem Holzboden, dahinter eine weisse Wand mit Bildern

Bau dir einen Dschungel! (C: Beazy)

Wir wünschen dir viel Spaß beim Dekorieren mit Zimmerpflanzen!

Weitere Beiträge rund ums Einrichten